• Ministativ - klein, aber fein

      Lieben Sie auf Ihren Reisen auch den Anblick einer Stadt am Abend, wenn sich die Lichter in den Häuserfassaden spiegeln und alles in eine ganz unscheinbare Atmosphäre getaucht wird? Diesen Moment möchten Sie genießen und auf Zelluloid bannen, ohne dabei gleich eine kiloschwere Ausrüstung mitzuschleppen. Für diese Zwecke eignet sich ein Ministativ ganz besonders gut. Dieser kleine Bruder eines großen Stativs ist klein, praktisch und kann fast überall eingesetzt werden. Sie platzieren das Ministativ einfach auf einem ebenen Untergrund oder Sie befestigen es an einem stabilen Ast oder einem Laternenpfahl und befestigen daran die Kamera. Wenn Sie dann eine längere Belichtungszeit einstellen, fangen Sie die gesamte Abendstimmung einer Stadt mühelos ein. Und da ein solches Stativ zudem federleicht ist, sollte es in Zukunft in Ihrer Ausrüstung für unterwegs oder daheim nicht mehr fehlen.

    • Stabiles Ministativ für das kleine Gepäck

      Ein Ministativ ist aber nicht nur sehr leicht, sondern auch besonders klein. Dadurch können Sie es praktisch überall mitnehmen, denn es findet in einem Rucksack leicht Platz und ist immer schnell zur Hand. Das umständliche Aufstellen und Einrichten entfällt fast komplett, denn dieses wertvolle Zubehörteil müssen Sie nur aufstellen und schon können Sie mit der darauf montierten Kamera Bilder machen. Natürlich werden Ihnen damit auch wunderschöne Selbstportraits gelingen, wenn Sie Ihre Spiegelreflex- oder die einfache kleine Digitalkamera daran befestigen. Das Material eines solch kleinen Stativs ist besonders robust und doch flexibel und so können Sie das Ministativ ganz nach Ihren Wünschen aufstellen. Optional erhalten Sie auch ein Tischstativ, das Sie mit der entsprechenden Befestigung am Tisch anbringen können und das zuverlässig und äußerst präzise ist. Solche kleinen Stative sind die optimale Alternative zu den schweren Stativen, da sie leicht, komfortabel und äußerst vielseitig sind.

      Fotografieren ohne Einschränkungen

      Wenn Sie in Ihrem nächsten Städteurlaub nur ein kleines Sortiment an hochwertigem Zubehör mitschleppen wollen, dann sollten Sie auf unser Ministativ zurückgreifen. Denn dieses Stativ bietet zwar nur eine kleine Aufnahmehöhe, doch diese ist in den meisten Fällen absolut ausreichend. Das Gewicht der Kamera wird dabei auf die drei Füße verteilt, so dass ein solches Stativ sehr stabil auf dem Boden steht. Dabei helfen auch die Gummifüße, die einen rutschfesten und sicheren Stand verleihen. Hoch- und Querformataufnahmen sind damit zu jeder Tageszeit möglich und sobald das Bild im Kasten ist, können Sie das Ministativ einfach einpacken und im Rucksack verschwinden lassen. So können Sie zahlreiche Aufnahmen machen, bei denen es kein Verwackeln mehre gibt.

      Folgende Kategorien könnten ebenfalls interessant sein:
      Stative - Dreibeinstativ - Einbeinstativ - Ministativ - Videostativ - Stativ Zubehör